WILLKOMMEN

Die Anwaltskanzlei Wudtke berät und vertritt sowohl Unternehmen, d.h. Personen- und Kapitalgesellschaften als auch Privatpersonen im Bereich des Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrechts.

Die Anwaltskanzlei Wudtke berät ihre Mandanten umfangreich, nimmt sich Zeit für diese, und berücksichtigt die jeweils individuelle Situation.

Sie arbeitet mit viel Engagement und weist ihre Mandanten insbesondere auf mögliche Risiken und unnötige Kosten hin und sucht im gemeinsamen Gespräch die Möglichkeiten einer effizienten Lösung des Falles.


Gesellschaftsrecht

Das Tätigkeitsfeld der Kanzlei liegt im Gesellschaftsrecht auf den Gebieten der

Steuerrecht

Im Bereich des Steuerrechts liegt das Tätigkeitsfeld hauptsächlich auf den Gebieten des


Arbeitsrecht

Im Bereich des Arbeitsrechts liegt das Tätigkeitsfeld speziell auf dem Gebiet des

 

Rechtsanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt für Steuerrecht Torsten Wudtke in Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf beantwortet Rechtsfragen

Sind Sie auf der Suche nach einem guten und zuverlässigen Anwalt für Steuerrecht in Berlin? Rechtsanwalt für Steuerrecht Torsten Wudtke in Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf berät und vertritt seit vielen Jahren sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen im Bereich des Steuerrechts.

Anwalt für Steuerrecht in Berlin - Steuergeheimnis in Deutschland?


Viele Steuerpflichtige in Deutschland fragen sich, ob es heute überhaupt noch ein Steuergeheimnis gibt. Die Vorschrift des § 30 AO (Abgabenordnung) regelt in Deutschland den Datenschutz in Steuersachen. Dadurch wird dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung gemäß Art. 2 Absatz 1 i.V.m. Art. 1 Absatz 1 GG (Grundgesetz) Rechnung getragen. Viele Steuergesetze verlangen von den Bürgerinnen und Bürgern, dass sie staatlichen Stellen großzügige Einblicke in ihre persönlichen und beruflichen Lebensbereiche geben. Dabei unterliegen sie zahlreichen Offenbarungs- und Mitwirkungspflichten. Daher müssen auch Maßnahmen getroffen werden, dass die Verwendung dieser Daten auf den gesetzlichen bestimmten Zweck begrenzt ist. Das Steuergeheimnis gilt nicht nur gegenüber natürlichen Personen, sondern auch gegenüber juristischen Personen. Das Steuergeheimnis gilt aber nicht absolut. Die grundrechtliche Verbürgung darf nämlich im überwiegenden Interesse der Allgemeinheit und bei Beachtung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes durch Gesetz oder aufgrund eines Gesetzes eingeschränkt werden. Dies geht allerdings nur soweit, wie es zum Schutz öffentlicher Interessen unerlässlich ist. Wer das Steuergeheimnis verletzt, der kann nach § 355 StGB (Strafgesetzbuch) bestraft werden.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Berlin benötigen, dann sind Sie bei Rechtsanwalt Torsten Wudtke in Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf genau richtig. Er vertritt und berät Sie gern rund um das Thema Steuerrecht in Berlin. Vereinbaren Sie daher einen Termin unter der Telefonnumer 030/88719214 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Anwalt für Steuerrecht in Berlin - Welchen Zweck verfolgt das Steuergeheimnis?


Das Steuergeheimnis verfolgt den Zweck, durch eine genaue Ausgestaltung und eine strafrechtliche Bewehrung das Vertrauen des Bürgers in die Amtsverschwiegenheit zu stärken und dadurch seine Bereitschaft zur Offenlegung steuerlicher Sachverhalte zu fördern. Dadurch wird das Steuerverfahren erleichtert und die Steuerquellen werden vollständig erfasst, was zu einer gleichmäßigen Besteuerung führt. Im gerichtlichen Verfahren gilt § 86 FGO (Finanzgerichtsordnung). Behörden sind zur Vorlage von Urkunden und Akten, zur Übermittlung elektronischer Dokumente und zu Auskünften verpflichtet, soweit nicht durch das Steuergeheimnis (§ 30 der Abgabenordnung) geschützte Verhältnisse Dritter unbefugt offenbart werden. § 30 AO gewährt daher nur im Grundsatz die umfassende Geheimhaltung aller personenbezogenen Daten sowie darüber hinaus aller fremden Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse. Der Geheimhaltungspflicht unterliegen auch nicht alle Personen, sondern nur bestimmte Personen. Der Schwerpunkt der Regelung liegt jedoch darauf, in welchen Fällen die Geheimhaltung ausnahmsweise nicht gilt.

Anwalt für Steuerrecht in Berlin – Welches Fazit ergibt sich nunmehr?


Das Steuergeheimnis existiert somit grundsätzlich auch heute noch in Deutschland, aber es muss in jedem Einzelfall geprüft werden, ob das Steuergeheimnis verletzt wurde. Gehen Sie im Zweifel auf Nummer sicher und beauftragen Sie zur Überprüfung der Wahrung Ihres Steuergeheimnisses einen Rechtsanwalt für Steuerrecht.

Wenn Sie noch Fragen haben und einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Berlin benötigen, dann kontaktieren Sie Rechtsanwalt Torsten Wudtke in Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf. Er ist immer für Sie da, wenn es um das Thema Steuerrecht in Berlin geht. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter der Telefonnummer 030/88719214 oder nutzen Sie das Kontaktformular.