WILLKOMMEN

Die Anwaltskanzlei Wudtke berät und vertritt sowohl Unternehmen, d.h. Personen- und Kapitalgesellschaften als auch Privatpersonen im Bereich des Gesellschafts- und Steuerrechts.

Die Anwaltskanzlei Wudtke berät ihre Mandanten umfangreich, nimmt sich Zeit für diese, und berücksichtigt die jeweils individuelle Situation.

Sie arbeitet mit viel Engagement und weist ihre Mandanten insbesondere auf mögliche Risiken und unnötige Kosten hin und sucht im gemeinsamen Gespräch die Möglichkeiten einer effizienten Lösung des Falles.


Gesellschaftsrecht

Das Tätigkeitsfeld der Kanzlei liegt im Gesellschaftsrecht auf den Gebieten der

Steuerrecht

Im Bereich des Steuerrechts liegt das Tätigkeitsfeld hauptsächlich auf den Gebieten des

Aktuelle Rechtsprechung

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs im Gesellschaftsrecht


Wichtiger Hinweis: Die Hyperlinks führen direkt zu den Pressemitteilungen des BGH!

Bundesgerichtshof entscheidet über die Wirksamkeit einer Widerrufsinformation bei einem Immobiliendarlehensvertrag
Pressemitteilung 210/16 des Bundesgerichtshofs vom 22.11.2016

Bundesgerichtshof entscheidet zu Formularklauseln über Darlehensgebühren in Bausparverträgen
Pressemitteilung 198/16 des Bundesgerichtshofs vom 08.11.2016

Abwarten bei sporadisch auftretendem sicherheitsrelevanten Mangel für Käufer unzumutbar ("Vorführeffekt)
Pressemitteilung 190/16 des Bundesgerichtshofs vom 26.10.2016

Bundesgerichtshof erweitert den Anwendungsbereich der Beweislastumkehr nach § 476 BGB zugunsten des Verbrauchers
Pressemitteilung 180/16 des Bundesgerichtshofs vom 12.10.2016

Bundesgerichtshof zu Mehrkosten bei Eintritt eines Dritten in den Reisevertrag
Pressemitteilung 170/16 des Bundesgerichtshofs vom 27.09.2016


Aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs im Steuerrecht


Wichtiger Hinweis: Die Hyperlinks führen direkt zu den Pressemitteilungen des BFH!

Kein Abzugsverbot bei der Einladung von Geschäftsfreunden zu einem Gartenfest
Pressemitteilung 72/16 des Bundesfinanzhofs vom 30.11.2016

Übernahme einer Pensionszusage gegen Ablösungszahlung: Kein Zufluss von Arbeitslohn
Pressemitteilung 70/16 des Bundesfinanzhofs vom 09.11.2016

Selbst getragene Krankheitskosten können nicht als Sonderausgaben abgezogen werden
Pressemitteilung 69/16 des Bundesfinanzhofs vom 02.11.2016

Gebäudesanierung: Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug
Pressemitteilung 62/16 des Bundesfinanzhofs vom 28.09.2016

Schenkungsteuerpflichtige Zuwendung unter Eheleuten
Pressemitteilung 56/16 des Bundesfinanzhofs vom 31.08.2016